Mulitkulturelle Frauengruppe

 Multikulturelle_Frauengruppeein Angebot des Kinderschutzbundes Köln

Die Mulitkulturelle Frauengruppe wird auch beim zweiten FriedensARTen-Fest  die Zuschauer mit einem Tanz betören!

 

Wer oder was ist die Multikulturelle Frauengruppe Kalk?

Inhalt:
Mama oder nich´ - tanz mit uns und sprich !

Frauen verschiedener Altersgruppen und unterschiedlicher Herkunft treffen sich ein Mal wöchentlich zu einem gemischten Bewegungsangebot und anschließendem Gesprächskreis zu aktuellen Themen.multikulturelle_Frauengruppe_friedensarten_web

Wir sind multikulti und Freundinnen. Bei uns gibt es keine Integrationsprobleme. Willkommen ist jede, die gerne neue Freundinnen kennenlernen und internationale Kontakte pflegen möchte.

Egal wie alt!

Egal ob aus Europa, Afrika, Asien oder Amerika.

Egal, ob dauerhaft oder nur vorübergehend ( z.B. als Austauschstudentin oder Aupair, auch Fluechtlingsfrauen, die noch nicht wissen, ob sie hierbleiben können ) in Köln bzw. NRW.

Wir kommen aus Deutschland, Kroatien, Montenegro, Italien, Tuerkei, Mali, Marokko, Eritrea, Polen, Iran, Kanada.... und woher kommst Du?

Die meisten von uns sind berufstätig, manche auch Hausfrauen oder Rentnerinnen. Die meisten haben Familie oder zumindest einen Partner, andere wiederum sind Singles...

Es besteht keine Verpflichtung, jeden Mittwoch zu kommen.

Wenn man unsicher ist, ob das Treffen stattfindet ( z.B. vor Feiertagen oder waehrend der Ferien ), ist es allerdings empfehlenswert, die Gruppenleiterin Davorka vorher anzurufen: 0221 / 830 54 81.

We also speak English, un peu de Francais, un poco d'Italiano y un poco de Espanol... so please don't hesitate to come along even if your German is not that good. Looking forward to seeing you!


Wo? KALKER TREFF, Rolshoverstrasse 7-9, 51105 Köln - Kalk

Wann? Gruppentreffen : jeden ersten Mittwoch im Monat um 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Anmeldung :
Frau Davorka Schleiff
Koordinatorin Migrationsprojekt
Kinderschutzbund / Kinderschutz-Zentrum Köln
Tel. 0221 - 16 91 51 00 (Di., Mi. und Do. 9.30 - 13 Uhr)
Tel. mobil : 0178 833 24 83
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zurück